Mallorca-Magazin-Chef hört auf: Abschied – aber nicht ganz

Wechsel an der Redaktionsspitze des Mallorca Magazins: Wolfram Seifert zieht sich nach 40 Jahren im Beruf und 28 Jahren als MM-Chef aus dem operativen Geschäft zurück. Chefredakteur Bernd Jogalla wird das Blatt künftig alleine führen. Redaktion und Konzept der Zeitung bleiben unverändert

Wolfram Seifert hört nach 40 Jahren im Beruf und 28 Jahren als Redaktionsdirektor des Mallorca Magazins auf. Die Partnerschaft mit MM-Verleger Pedro Serra wird in bestem Einvernehmen beendet. Der 62-Jährige bleibt der Zeitung aber eng verbunden. Seine Aufgaben übernimmt Chefredakteur Bernd Jogalla.

Diplompolitologe Seifert war von 1968 bis 1980 politischer Redakteur und Chef vom Dienst in der Zentralredaktion der Tageszeitung „Die Welt” in Hamburg und Bonn. 1981 nahm der Mallorca-Zweitwohnsitzler ein Angebot des MM-Verlegers Pedro Serra an, die Chefredaktion der 1971 gegründeten deutschsprachigen Wochenzeitung Mallorca Magazin zu übernehmen. Außerdem leitete Seifert eineinhalb Jahre lang das Programm des deutschsprachigen Senders „Radio Aleman”, einem Vorgänger des heutigen Inselradios.

Unter der Regie Seiferts wurde das Magazin zum unverzichtbaren Begleiter der deutschsprachigen Inselbewohner, zur Lebenshilfe in einer doch fremden Welt. Zumal sich die Zeitung auf Mallorca-Berichterstattung und Mallorca-Service beschränkte; deutsche Politik und die Bundesligaergebnisse ließen sich in anderen Medien besser verfolgen.

Inzwischen wurde das Angebot um mehrere Seiten Spanien-Berichterstattung und über Mallorca hinausgehende Servicethemen erweitert, das Redaktionsteam wuchs auf 14 Personen. Dazu kommen ein Dutzend freier Mitarbeiter.

Der Printausgabe, die im Laufe der 28 Seifert-Jahre in der Auflage von 1000 auf bis zu 40.000 Exemplare wöchentlich und im Umfang von zwölf auf bis zu 160 Seiten wuchs, gesellte sich zu Jahresanfang die Internet-Ausgabe „E-Paper” hinzu. Deren Abonnements entwickeln sich genauso erfreulich wie die der gedruckten Ausgabe im deutschsprachigen Ausland sowie der Einzelverkauf in Deutschland.

Seiferts Nachfolger Bernd Jogalla ist schon seit zehn Jahren Chefredakteur und wird nun mit zusätzlichen Aufgaben betraut. Redaktion und Mitarbeiterstab bleiben unverändert.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.