Die Insel vor der Linse

MM-Aktion "Mein schönstes Mallorca-Foto" ist wieder angelaufen. Bilder bis zum 31. Oktober einschicken und gewinnen...

Dass MM-Leser kreativ sind, war in der Redaktion bekannt. Und jetzt wird es erneut Tag für Tag unter Beweis gestellt. Denn der Wettbewerb "Mein schönstes Mallorca-Foto" ist wieder angelaufen.

Laufend erreichen uns neue Fotos, die Sie in unser Foto-Galerie www.fotoaktion-mallorcamagazin.net finden und von denen wir in jeder Woche einige besonders schöne Bilder auch in der aktuellen MM-Ausgabe abdrucken.

Und es gibt auch wieder etwas zu gewinnen: eine Reise für zwei Personen mit dem Flusskreuzfahrtschiff "TUI Maxima" auf der Donau (siehe unten). Die MM-Aktion läuft bis zum 31. Oktober, der Gewinner wird unter allen Einsendungen ausgelost.

Also, los geht's: hier finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um dabei zu sein und um an der Verlosung teilzunehmen.

Auf den Gewinner der Aktion wartet eine tolle Reise: Sechs Tage auf der Donau mit der "TUI Maxima", dem neuen Viereinhalb-Sterne-Flaggschiff der TUI (Termin nach Absprache und Verfügbarkeit). Natürlich darf der Gewinner eine Begleitperson mitnehmen. Die beiden wohnen in einer Kabine mit großem Panoramafenster und französischem Balkon.

Wunderschöne Landschaft, erholsame Stunden und Kultur pur wird den Gewinnern geboten. Denn die Reise, die in Passau beginnt, führt sie gleich in drei Hauptstädte: Wien (Österreich), Bratislava (Slowakei) und Budapest (Ungarn).

Vollpension, Begrüßungs- und Abschiedscocktail sowie ein geführter Stadtrundgang in Bratislava sind ebenso inklusive wie An- und Abreise nach und von Passau mit der Bahn. Sollte der Gewinner auf Mallorca wohnen, gibt's auch noch den Flug dazu (Der Rechtsweg ist wie üblich ausgeschlossen).

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.