Alle wollen nach Malle

Der Kampf um die Plätze im Trainingslager geht in die entscheidende Phase: Joachim Löw beruft seinen Kader am 16. Mai

VON

JONAS MARTINY
Mit welchem Team Bundestrainer Joachim Löw die Vorbereitung auf die Europameisterschaft bestreiten wird, ist noch nicht bekannt. Monatelang hat er Spieler gesichtet, deren Leistungsdaten ausgewertet und auch Dinge wie soziale Kompetenz und Teamfähigkeit berücksichtigt. Offiziell verkündet Löw das Ergebnis seiner Beobachtungen am Freitag, 16. Mai. Sinnigerweise auf der Zugspitze. Die Botschaft ist klar: Das Team will hoch hinaus. Die Entscheidung aber ist dem obersten Übungsleiter offenbar nicht leicht gefallen. Und so könnte er mehr als die 23 Spieler nennen, die den endgültigen EM-Kader bilden werden. Von einigen Kandidaten will er sich während des Trainingslagers auf Mallorca noch ein genaueres Bild machen. Unumstrittener Kopf der Mannschaft ist Michael Ballack, der allerdings erst nach dem Champions-League-Finale am 21. Mai anreisen wird. Als sichere Kandidaten gelten etwa die Abwehrspieler Christoph Metzelder, Philipp Lahm und Per Mertesacker, die Stürmer Miroslav Klose, Mario Gómez und Kevin Kuranyi, Torwart Jens Lehmann oder Mittelfeldspieler Thorsten Frings. Neben Metzelder könnten auch die anderen beiden Deutschen in der Primera División dabei sein: David Odonkor gehörte bei Betis Sevilla nach langer Verletzung zuletzt wieder regelmäßig zum Team und Timo Hildebrand ist Stammkeeper beim FC Valencia.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.