La Seo - das elegante Wahrzeichen Palmas

Das Wahrzeichen von Palma, La Seo = Bischofssitz, wurde 1299, unmittelbar nach dem Sieg der aragonesischen Christen über die arabische Besatzung 1229 gegründet. Der Bau dauerte allerdings bis ins 17. Jahrhundert, als 1601 die Westfassade mit der Darstellung des Marienlebens fertiggestellt wurde. Die Seitenkapellen wurden im Laufe der letzten fünf Jahrhunderte gestaltet. Das Gotteshaus gilt als eines der schönsten Spaniens.

Die Kathedrale hat eine Außenlänge von 118 Metern, bei einer Höhe von 40 und einer Breite von 43 Metern und ist damit besonders elegant und leicht. Bemerkenswert sind die Glasfenster wie die Rosette über der Apsis und das Maßwerk. In diesem Jahr wurde die Santísimo-Kapelle des mallorquinischen Künstlers Miquel Barceló eingeweiht. Damit hielt das 21. Jahrhundert Einzug in die Kathedrale.

Zum Thema

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.