Pro 7 sucht Mallorca-Familien

Man will Folgen für „We are family” drehen

Mallorca - Auch Pro 7 zieht es mal wieder nach Mallorca. Man will für das Format „We are family” auf der Insel drehen und ist derzeit auf der Suche nach deutschen Familien, die sich porträtieren lassen. Es soll sich um „ganz normale Menschen” handeln. „Einzige Bedingung ist, dass sie vor irgendeiner Herausfordeung stehen müssen”, so Marcel Burkhard von der TV-Firma „MediaRay”, die das Projekt auf der Insel betreut. „Das kann Papas neues Geschäft sein, ein Hauskauf, ein Bootskauf, der Schulwechsel eines Kindes mit Fremdsprach-Problemen ...”

Zwar gebe es auch etwas Geld zu verdienen, bisher hätten die meisten Familien aber mitgemacht, weil sie die Chance bekommen, eine volle Stunde lang ein bestimmtes Anliegen ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. „We are family” läuft montags bis freitags von 14 bis 15 Uhr. Die Doku-Reihe, die sich betont seriös gibt, wurde in diesem Jahr für den Grimme-Preis nominiert.

Bekannt geworden ist das Format in der jüngeren Vergangenheit durch den Ableger „VIP – We are family”, in dem man unter anderem Barbara Becker, Nina Hagen oder Dolly Buster begleitet hat.

Wer auf der Insel lebt und seine Geschichte in „We are family” präsentieren will, der kann sich an Marcel Burkard wenden: Tel. 971-128000 oder E- Mail an marcel.burkard@mediaray.de. (nimü)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.