Heiße Musikevents nicht nur für die Patronin

Palma feiert vom 2. zum 17. September. Unter anderem mit Chambao und Top-DJs

Palma feiert seine Schutzpatronin in diesem Jahr erneut mit viel Musik. Leckerbissen gibt es heuer vor allem für das junge Publikum. Gleich am ersten Tag der Feierlichkeiten zu Ehren der Mare de Déu de la Salut kommen die Fans der Gruppe Chambao auf ihre Kosten. Ab 22 Uhr verwandelt sich die Stierkampfarena der Stadt in eine Open-Air-Bühne. Die Fans von Latino-FlamencoRock und -pop mit stark andalusischem Akzent dürfen sich auf einen fetzigen Fiesta-Auftakt freuen. Der Eintrittspreis an der Abendkasse beträgt 25 Euro. Im Vorverkauf können die Tickets für 22 Euro erworben werden.

Die achtköpfige Band aus Málaga schaffte bereits mit ihrem ersten Album den Durchbruch. „Flamenco Chill” wurde 90.000 Mal verkauft. In Palma stellt Chambao ihr drittes Album „Pokito a Poko” vor.

Stehvermögen bedarf es bei dem zweiten großen Musikevent. Am Samstag, 9. September, legen beim „Pitch Mallorca Electronic Festival” im Recinto Son Rossinyol zwölf Stunden lang internationale Top-DJs auf. Von 18 Uhr bis zum frühen Sonntagmorgen heizen die Pitcher mit ihren Kreationen das Publikum an. Mehr als 20 Stars der Szene drehen auf drei Bühnen an den Plattentellern. Darunter Carl Cox, Dave Clarke, Ralph Lawson, Cristian Varela, Reinhard Voigt und Ángel Costa, um nur einige zu nennen. Karten für die elektronische Nacht der Nächte gibt es zum Preis von 40 Euro auf dem Festival. 35 Euro kostet der Eintritt im Vorverkauf.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.