MM-Gewinnspiel: Für wen kickte Möller?

Urlaub zu gewinnen. Und jede Woche ein 100-Euro-Ball. MM-Aktion zur WM mit Neckermann-Reisen und Puma

|

Es gibt nur wenige aktive und ehemalige Fußballprofis, die es noch nie nach Mallorca verschlagen hat. Schon in den Anfangsjahren der Karriere kommen die Kicker auf die Insel, um die Saison ausklingen zu lassen. Bevorzugt in Cala Rajada oder an der Playa de Palma. Später steht dann der Mallorca-Urlaub mit Familie auf dem Programm. Manche Kicker reisen auch nach Cala Millor, um in der Rudi-Völler-Fußballschule mit Kids zu trainieren. Oder aber der Insel-Trip dreht sich voll und ganz um einen kleinen Ball: Ex-Fußballer sind wild aufs Golfen. So zum Beispiel Andreas Möller, der 1990 mit Deutschland Weltmeister und 1996 Europameister wurde. Ihn trifft man oft in Camp de Mar, wo er im vergangenen Jahr beim Mallorca-Magazin-Turnier die Netto-Wertung in seiner Handicap-Klasse gewann. Um Möller, der in der Bundesliga bei Eintracht Frankfurt, Borussia Dortmund und Schalke 04 spielte, dreht sich in dieser Woche die Frage im MM-Gewinnspiel zur Fußball-WM in Zusammenarbeit mit Neckermann-Reisen, dem Betreiber der Fußballschule von Rudi Völler, und mit Sportartikel-Hersteller Puma, dem Ausrüster der Fußballschule.

Bis zum WM-Endspiel stellt MM jede Woche zwei Fragen: Zum einen geht es um den künftigen Weltmeister, zum anderen um einen bekannten Fußballer. Nach dem Endspiel wird unter allen Einsendern, die den Weltmeister richtig vorausgesagt haben, der Hauptgewinn ausgelost: Neckermann-Reisen spendiert eine Woche Urlaub in Cala Millor für zwei Personen (Flug, Transfer, Unterbringung mit Halbpension). Man kann dann zum Beispiel mal beim Training in der Fußballschule vorbeischauen, das immer stattfindet, wenn irgendwo in Deutschland Kinder Ferien haben.

Jede Woche zu gewinnen gibt es einen Fußball von Puma im Wert von 100 Euro. Die Kugel mit dem Namen „v1.06” wird von den Puma-Mannschaften bei den Bundesliga-Heimspielen eingesetzt.

Die Frage des Jahres: Wer wird Fußball-Weltmeister 2006?
Die Frage der Woche: Andreas Möller sammelte Auslandserfahrung bei Juventus Turin. Für welche drei deutschen Klubs kickte er in der Bundesliga?
Schicken Sie beide Antworten unter dem Stichwort „WM-Spiel 2” an MM. Postkarte an: Mallorca Magazin, Apartado de Correos 304, 07080 Palma de Mallorca. Per Fax: (+34)971-919318, Per E-Mail: red@ mallorcamagazin.net. Die Antworten müssen bis Mittwoch, 22. März, in der MM-Redaktion eingetroffen sein. Der Wochengewinner wird ausgelost, in MM veröffentlicht und bekommt den Ball direkt von Puma zugeschickt (aus abwicklungstechnischen Gründen kann Puma nur innerhalb von Deutschland verschicken. Bitte geben Sie daher eine deutsche Adresse an, an die der Preis gehen soll). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.