Der Wein der Woche

Cava für den besonderen Anlass - Boykottaufrufen zum Trotz: Vinya Codorníu Brut Nature aus Katalonien

Das „spanische Weihnachtsfest Los Reyes” an diesem Freitag ist eine erneute hervorragende Gelegenheit, einen besonderen Wein oder Cava zu sich zu nehmen. Ergreifen wir sie also beim Schopf. Dieses Mal bleibe ich im Land und präsentiere Ihnen einen modernen Brut Nature mit dem Namen Vinya Codorníu aus dem gleichnamigen Hause.

Die katalanischen Cavas werden derzeit von einer bestimmten politischen Gruppierung Spaniens boykottiert. Die Frage nach dem Warum und Wieso würde den Rahmen dieser Kolumne sprengen, soviel sei gesagt: Mallorca schließt sich zum allergrößten Teil diesem absurden „Cava– Theater” nicht an.

Unter anderem daher also heute ein Katalane an dieser Stelle. Der Vinya Codorníu Brut Nature ist ein eleganter, innovativer Cava der neuen Generation. Die Coupage besteht aus Chardonnay und Xarel.lo. Die einheimische Xarel.lo–Rebe trägt in dieser Verbindung Struktur, eine gewisse Robustheit und Fruchtcharakter bei.

Der Chardonnay hingegen bringt Ausgewogenheit, tropische Fruchtaromen und das mineralische Moment. Strohgelb bestimmt das Bild des Vinya Codorníu im Glas, die Nase spürt diskretes Aroma von Quitte und Rosenblättern auf. Desweiteren dezente Toast– und Anisnoten auf einem Kräuterhintergrund. Im Geschmack demonstriert der Vinya Codorníu Ausgewogenheit und ist leicht zu trinken. Der Flaschenpreis fü diesen kernigen Cava bewegt sich um 16 Euro.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.