Spektakel am Strand

Eröffnung der Olympiade in Santa Ponça mit der weltbekannten Theatergruppe La Fura dels Baus

410

Mit einem großen Spektakel ist am Donnerstag abend die 36. Schacholympiade in Calvià eröffnet worden. Zu der Show mit der Theatergruppe La Fura dels Baus waren nach Angaben der Organisatoren fast 15.000 Zuschauer am Strand von Santa Ponça.

Das im Anschluss an Hymnen und Reden aufgeführte Stück „Sissa” ist speziell für die Schacholympiade gestaltet worden. Wie Jürgen Müller, der aus Baden stammende künstlerische Direktor der Katalanen, erklärt, sollte mit Schach das Leben symbolisiert werden. Dazu haben die Performance-Künstler bis zu 40 Meter hohe Figuren bewegt, dazu gab es Reiterkämpfe mit echten Pferden und viel Licht und Musik sowie ein großes Feuerwerk.

Zum Thema

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.