Real: Ohne Ideen, ohne Tore

Mallorca langweilt beim 0:0 in Albacete / 1:2-Heimniederlage gegen Málaga / Am Sonntag kommt Barça

Soll man sich über Real Mallorcas Auftritt beim Tabellen-Letzten Albacete am Mittwochabend nun freuen oder ärgern? In der vergangenen Spielzeit gab es im Duell der grauen Mäuse eine Niederlage, diesmal steht immerhin ein Punkt auf der Habenseite. Aber was für ein grauenvoller Kick war dieses torlose Unentschieden! Beide Mannschaften waren vor allem darauf aus, Gegentreffer zu verhindern. Da Mallorca niemanden vom Kaliber eines Samuel Eto'o mehr hat, der zur Not auch mal alleine ein Spiel entscheiden konnte, blieb es beim 0:0.

Positiv zu vermerken ist die Tatsache, dass das eigene Tor, wiederum von dem Mallorquiner Moyà gehütet, sauber blieb. Gegen die harmlosen Kastilier allerdings keine allzu große Kunst – die etwas gefährlicheren Kicker aus Málaga schenkten dagegen am Sonntag zweimal ein und bereiteten dem Team von Benito Floro im zweiten Heimspiel der Saison die zweite Heimniederlage. Die Führung von Edgar (23. Minute) konnte Delibasic (66.) zwar noch ausgleichen, zehn Minuten vor Schluss war die Abwehr um Fernando Niño erneut nicht im Bilde und kassierte durch Wanchope das Tor zum Endstand.

In diesem Jahr hat Mallorca von 14 Spielen im Stadion Son Moix nur ganze drei gewinnen können. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und acht Niederlagen. Von 42 möglichen Punkten haben die Gegner 30 wieder mitgenommen.

Ob die Bilanz am Sonntag aufgebessert werden kann, ist fraglich, denn der nächste Gegner ist ausgerechnet der FC Barcelona. Anpfiff im Stadion Son Moix in Palma ist um 19.30 Uhr. Dann kommt es zu einem Wiedersehen mit Samuel Eto'o. Der Kameruner Nationalspieler ist seit Beginn dieser Saison bei Barça, in Diensten des Inselklubs hat er 54 Erstliga-Tore erzielt, mehr als jeder andere in der Geschichte von Real Mallorca.

Unterdessen ist auch die erste Runde der Copa del Rey, des spanischen Fußballpokals, ausgelost worden. Der Gegner von Real Mallorca heißt Rayo Vallecano. Der einstige Erstligist ist mittlerweile in der dritten Kategorie gelandet; das Spiel findet am 27. Oktober im Madrider Stadtteil Vallecas statt. In den ersten beiden Runden des Pokalwettbewerbs wird die Entscheidung in einem einzigen Spiel fallen, erst ab dem Achtelfinale gibt es Hin– und Rückspiel.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.