LTU setzt auf Comfort

Nicht billig, sondern luxuriös: Ferienflieger LTU bietet mit Beginn der Wintersaison 2004/2005 eine Klasse für anspruchsvolle Kunden: Die LTU European Comfort Class kann gegen Aufpreis auf allen Flügen der Kurz– und Mittelstrecken gebucht werden, also auch nach Mallorca.

Nach Palma muss der Passagier dafür 45 Euro (Oneway) zusätzlich zahlen. Dafür gibt es zwölf Zentimeter mehr Sitzabstand zum Vordermann, ergonomische Ledersitze, separaten Check-in am eigenen Counter, kostenlose Sitzplatzreservierung, 10 Kilogramm mehr Freigepäck, Sportgepäck bis 30 Kilogramm kostenlos, keine Wartezeit am Gepäckband und 1'5-fache Gutschrift im Bonusmeilen-Programm Redpoints. Der exklusive Service an Bord umfasst Frühstück, Mittag– oder Abendessen mit Stoffserviette und Besteck, dazu während des gesamten Fluges eine umfangreiche Auswahl an Getränken.

Für LTU-Chef Jürgen Marbach liegt das Angebot damit „besser als das der Lufthansa auf innereuropäischen Business-Flügen. Vielleicht bieten wir sogar etwas zu viel an, aber wir wollen erst mal richtig starten.”(blu)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.