DRV-Jahrestagung 2004 in Palma

2000 Mitglieder des Vereins werden nach Mallorca reisen

Die Balearen befinden sich in Sachen Tourismus wieder im Aufwind. Zum einen hat der Deutsche Reisebüro– und Reiseveranstalter Verband e.V. (DRV) beschlossen, seine Jahrestagung 2004 nach Palma zu verlegen. Zum anderen weisen die Übernachtungszahlen für den Monat August einen deutlichen Anstieg gegenüber den beiden Vorjahren auf.

Der balearische Tourismusminister Joan Flaquer (PP) nannte die Entscheidung des DRV von „höchster Bedeutung für die touristischen Interessen der Inseln”. Zur DRV-Jahrestagung im Herbst kommenden Jahres werden rund 2000 Mitglieder des Vereins mit Sitz in Berlin nach Palma reisen. Mallorca hat sich gegen den Mitwerber Wien durchsetzen können. Die letzte DRV-Tagung auf den Inseln fand vor zehn Jahren statt.

Nach Angaben Flaquers wurden im August 9'37 Millionen Übernachtungen auf den Balearen gezählt. Das waren 7'8 Prozent mehr als im August 2002. Der Zuwachs lag auch über dem spanienweiten Schnitt von 5'1 Prozent.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.