Palma bekommt einen neuen Stadtpark

Palma bekommt einen neuen Stadtpark. Mit dem Bau des seit langem versprochenen Grüngürtels Falca Verda soll Anfang 2004 begonnen werden. Wie der für Städtebau verantwortliche stellvertretende Bürgermeister, Javier Rodrigo de Santos, am Mittwoch erklärte, seien fast alle erforderlichen Grundstücke bereits erworben. Die letzten Enteignungsverfahren stünden vor dem Abschluß. Falca Verda soll ein knapp 275.000 Quadratmeter großes Freizeitgebiet werden, das sich unweit des Passeig Mallorca bis zum Stadtring erstreckt. Ingesamt wird mit Baukosten in Höhe von 87 Millionen Euro gerechnet. Die Arbeiten werden voraussichtlich zehn Jahre dauern. Mehr als ein Drittel der Fläche fällt unter die Kompetenz des spanischen Umweltministeriums, das bis zum Jahr 2007 15 Milionen Euro bereitstellen will.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.