Exklusive Sommerkonzerte im Castell Son Claret

| | Capdellà |
Quartett im Hotelgarten des Castell Son Claret im Südwesten der Insel: Begoña Martín, Marilena Narbona, Petra Zerbst und Alicia

Quartett im Hotelgarten des Castell Son Claret im Südwesten der Insel: Begoña Martín, Marilena Narbona, Petra Zerbst und Alicia Polo.

Foto: Castell Son Claret

Im Fünf-Sterne-Hotel Castell Son Claret bei Capdellà im Südwesten der Insel stehen auch in diesem Sommer wieder drei exklusive klassische Konzertabende mit kulinarischer Begleitung aus der Zwei-Sterne-Küche von Fernando Pérez Arellano auf dem Programm. Am Samstag, den 9. Juni, kommen die Solisten von der Akademie des Mailänder Scala-Theaters auf die Insel. Ihr Besuch verspricht einen unvergesslichen Opernabend unter freiem Himmel.

Am Donnerstag, 5. Juli, werden dann die Nachwuchssänger der Salzburger Festspiele erwartet. Im Repertoire sind bekannte und berühmte Klassiker, aber auch einige Überraschungsnummern. Zum Abschluss der Reihe tritt am Samstag, 11. August, erstmals der ägyptische Opernstar Fatma Sai auf An der Scala feierte sie 2016 mit „Die Zauberflöte” einen sensationellen Erfolg als Pamina. Nun wird die Diva vor den historischen Mauern des Castell Son Claret zusammen mit dem jungen Puertoricaner Joel Priet ihre Sommer-Favoriten vortragen und das Publikum mit ihrer Stimme verzaubern.

Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, Tickets kosten 195 Euro (inkl. Gartencocktail, 3-Gang-Menü und korresspondierenden Weinen).

Mehr Infos finden Sie im MM-Veranstaltungskalender.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.