PR-Bericht

In der wineBank auf Mallorca treffen sich die Kenner

| | Palma de Mallorca |
Die "wineBANK" in der Altstadt von Palma de Mallorca.

Die "wineBANK" in der Altstadt von Palma de Mallorca.

Foto: P. Lozano
Die "wineBANK" in der Altstadt von Palma de Mallorca.Die "wineBANK" in der Altstadt von Palma de Mallorca.Die "wineBank" in Palma de Mallorca.Standort der "wineBank" in Palma de Mallorca.

„wineBANK” ist ein internationales Konzept mit stets wachsenden Standorten. Weltweit gibt es die „wineBANK” zum Beispiel in Saas-Fee, Mainz, Hamburg oder Wien und demnächst auch in London, New York und Tokyo. „Wer an einem Ort Mitglied ist, hat überall Zugang”, so Initiator Harald C. Jaeger, der Mallorca als internationalen touristischen Hotspot bewusst für eine Filiale ausgewählt hat.

„Im Rheingau steht eher die Weinlagerung im Mittelpunkt, hier ist es die gesellschaftliche Komponente. Leute, die sich schon von woanders kennen, können sich hier begegnen und die Räume als Club nutzen”, sagt Jäger, der mit dem Standort Mainz für den deutschen Designpreis 2019 nominiert worden ist.

In Palma befindet sich der Genusstempel, in dem anspruchsvolle Weinfreunde Gleichgesinnte treffen und ihre wertvollsten Tropfen kühl und gut versichert lagern können, im Carrer Concepció 9 (Ecke Carrer Metge Matas 2). Auch für Incentives und sonstige Events sind die Räume gut geeignet. "Open Days" zum Kennenlernen der "wineBank" Palma finden im Juni mittwochs, donnerstags und freitags von 19 bis 23 Uhr statt. Ab 5. Juli sind die Open-Door-Zeiten dann von Mittwoch bis Samstag jeweils von 12 bis 21 Uhr.

Mindestens alle 14 Tage lädt Gastgeber Peter Eicker zudem zur Verkostung auf Mallorca. Dabei kann man sich auch unverbindlich über das Konzept und die Mitgliedschaftsmodelle für Firmen und Privatleute informieren. Die nächste Weinprobe läuft am Mittwoch, 4. Juli, ab 19 Uhr mit der bekannten Bodega Tianna Negre aus der Anbauregion Binissalem (Teilnahme: 25 Euro).

Anmeldung per E-Mail oder WhatsApp: peter.eicker@winebank.es oder Tel. 694-433127