Nackt-"Sport" am Strand von Magaluf

| | Magaluf, Mallorca |
Eine Gruppe von Touristen machte sich in betrunkenem Zustand erstmal nackig.

Eine Gruppe von Touristen machte sich in betrunkenem Zustand erstmal nackig.

Foto: Ultima Hora

Wieder einmal machen betrunkene, vorwiegend britische Touristen von sich reden. Nachdem sich eine Gruppe von ihnen am Freitagnachmittag zunächst auf einem Partyboot mit reichlich Alkohol vergnügt hatte, setzten sie ihre Party am Strand von Magaluf fort - und zwar nackt.

Nachdem sie sich ihrer Kleidung entledigt hatten, tobten und rannten sie nackt am Strand herum. "Sie fingen an, eine Art Gladiatorenkämpfe aufzuführen und schmissen sich im Sand aufeinander", berichtete eine Zeugin der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora.

Zu dieser Zeit befanden sich zahlreiche Familien mit Kindern am Strand. Das Spektakel dauerte eine Viertelstunde, danach verließ die Gruppe den Strand und schwankte zurück ins Hotel – diesmal aber mit Badehose.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

rokl / Vor 7 Tage

Es ist schon irre, wegen ein paar nackten Jungs, die sich für ein paar Minuten einen Spaß erlaubt haben, so ein Halligallie zu machen. Anbei ein Spruch von E. Piaf: Moral ist, wenn man so lebt, dass es keinen Spaß macht, so zu leben.

Swen / Vor 7 Tage

@wala, mein Fehler, im Eifer des Gefechts...Allerding sollte man nicht so große Töne spucken, wenn man Rechtschreibung und Grammatik nicht unterscheiden kann und selbst weitere Fehler produziert...

Tuttifrutti / Vor 8 Tage

@Klaus A., was hat ihr Kommentar mit dem obigen Artikel zu tun? Einen größeren Quatsch habe ich hier schon lange nicht mehr gelesen.

wolfgang / Vor 8 Tage

hier ist gar nix verklemmt höchtens bei denen die es verharmlosen,,,scheinbar gib es genug perverse die hoffen das es so bald abläuft wie sie es beigebracht bekommen haben,,,zudem steht für die aktion eine saftige strafe noch offen und ich vermute mal nach den tollen bilder das die spanische Polizei das nachgehen wird,,,

mallorca - fan / Vor 8 Tage

Unnötige Provokation !!!

Ausweisen --- lebenslanges Einreiseverbot --- und Tschüss für Leute die sich nicht benehmen

können.

Gutes Benehmen ist international geachtet, schlechtes sollte man daher international ächten.

Manfred / Vor 8 Tage

Meine Güte, was gehen hier die Emotionen hoch wegen ein paar nackter Männer. Besoffene brauche ich auch nicht am Strand - aber: das waren nur nackte Kerle, mehr nicht. Davon bekommen Kinder keinen Augenkrebs, und sie werden auch nicht in falsche Richtungen gelenkt. Kinder sind viel offener und selbstverständlicher im Umgang mit dem Körper als die meisten Erwachsenen. Die Bewertung dessen, was hier scheinbar als unzumutbar definiert wird, geschieht durch Erwachsene und nicht durch Kinder. Also schraubt doch mal Eure wirklich spießige Moral und Bewertung herunter und macht nicht aus ner Fliege nen Elefanten. Wir sind alle nackt, wenn wir sterben!!

Lilli / Vor 8 Tage

Grosse peinliche Jungs...

FKK war in Ostdeutschland normal. Doch hier benehmen sich Briten daneben im Urlaub. Die haben Prinz Harry als Vorbild, auch ein Royaler Affe...

Nicole / Vor 8 Tage

ICH MÖCHTE KEINE NACKTEN AM STRAND SEHEN ! Bin nicht verklemmt o ähnliches.Wir finden es nicht in Ordnung das solches geduldet wird.Macht da wo FKK erlaubt ist.

mallorca - fan / Vor 8 Tage

Hat jemand die Polizei gerufen?

wala / Vor 8 Tage

Swen / Vor 16 Minuten

Ich bin zwar kein Ossi, aber Rokl hat recht. Föllig verklemmte Kommentatoren.

Definieren Sie bitte den Begriff "verklemmte Kommentatoren"! So schwer zu verstehen, dass es für die Leute die FKK lieben/ausleben möchten, geeignete Strände gibt? Ich will/ muss mir das nicht ansehen, wenn es an einem nicht speziell ausgewiesenen Strandabschnitt, ausgeübt wird. Auch als nicht "Ossi" scheinen Sie in der Schule im Deutsch Unterricht nicht auf aufgepasst zu haben ;-) Arbeiten Sie an Ihrer Grammatik