Vergeblicher Protest

Europapokal findet ohne Real Mallorca statt

410

Fußball-Erstligist Real Mallorca hat nun endgültig seinen Startplatz im Europapokal verloren. Der Klub war wegen seiner Finanzprobleme durch den europäischen Fußballverband von der Teilnahme ausgeschlossen worden. Dagegen hatte der Klub Beschwerde eingereicht, zuletzt vor einem ordentlichen Gericht: Der für das Insolvenzverfahren des Klubs zuständige Richter in Palma hat nun jedoch die Entscheidung auf Anfang September vertagt. Dann wird die Europa-League schon begonnen haben – ohne Real Mallorca.

Der Klub reagierte mit Bestürzung. Bis zuletzt hatte man gehofft, doch noch für den Wettbewerb zugelassen zu werden. Nachrücker ist nun der FC Villarreal. Auch die Proteste der Fans (Foto) hatten also keinen Erfolg. Offenbar ist man beim Inselklub aber weiterhin gewillt, zumindest eine finanzielle Entschädigung von der Uefa einzufordern.

Ungeachtet dessen läuft die Vorbereitung auf die neue Saison weiter auf Hochtouren. Am ersten Spieltag kommt Real Madrid nach Palma (letztes Augustwochenende, genaues Datum steht noch nicht fest). Aber schon am kommenden Samstag, 14. August, gibt es in Palma Spitzenfußball (20 Uhr, Rahmenprogramm ab 19 Uhr). Dann treffen die Inselkicker im Stadion von Son Moix auf Atlético Madrid.

Es ist der letzte ernsthafte Test vor dem Saisonstart – und gleichzeitig die 35. Auflage des "Trofeo Ciutat de Palma". Tickets gibt es vor dem Spiel ab fünf Euro am Stadion. Der Klub aus der Hauptstadt hat unter anderem Diego Forlán in seinen Reihen. Der Uruguayer wurde kürzlich zum besten Spieler der Weltmeisterschaft in Südafrika gewählt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.