Banderas kooperiert mit Iberostar

Hollywoodstar wibr für die Stiftung des Hotelkonzerns

410

Der spanische Filmschauspieler und Hollywoodstar Antonio Banderas ist das neue Aushängeschild des mallorquinischen Hotelkonzerns Iberostar. Banderas und Iberostar-Präsident Miquel Fluxà unterzeichneten einen Kooperationsvertrag, der am Mittwoch im Grand Hotel des Unternehmens an der mexikanischen Riviera Maya bekanntgegeben wurde.

Banderas sagte, er habe die soziale Arbeit der Iberostar-Stiftung kennengelernt und möchte sie gerne unterstützen. Der Hotelkonzern könne wiederum mit seinem Namen für die Arbeit der Stiftung werben.

Von Reporten aus Mallorca befragt, sagte Banderas, er bedaure, dass das Projekt eines Filmfestivals auf den Balearen sich aufgrund der politisch instabilen Lage verzögere. Der Archipel könnte der ideale Ort für ein solches festival sein. "Die Inseln leiden durchlaufen derzeit aufgrund der Korruptionsfälle eine schwierige Phase, und das Kino hat dadurch das Nachsehen."

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.