Jazz-Festival auch 2010

Cala d´Or swingt munter weiter

|

Man kennt Rolf Wagemann in Cala d'Or – den verrückten Jazz-Fan aus Gelsenkirchen. Er hat es tatsächlich wieder einmal erfolgreich hinter sich gebracht. Schon zum 13. Mal fand sein Internationales Jazz-Festival statt. Und der 60-Jährige lächelt, während er das Fazit zieht: „Es herrschte eine super Stimmung. Ganz besonders bei der Gala auf der Plaza Costa und bei der Riverboat-Shuffle. Und als neue Band ist La Cubana richtig eingeschlagen. Die holen wir wieder”, meint Wagemann.

Eine Woche lang swingte Cala d'Or jeden Abend. Dr. Jazz Companie, die Charlestown Jazzband, La Cubana, Die Fremden und die Hot House Brassband verbreiteten Frohsinn. Für 30 Musiker hatte Wagemann Flüge organisiert, die Bandmitglieder wurden im Ort im Hotel Rocador und im Hostal Bienvenidos untergebracht. Doch nicht nur die Musiker reisten für den Jazz nach Mallorca. Insgesamt buchten 2450 Musikliebhaber aus Deutschland und Holland einen Trip zum Festival. Gerade in schlechten Zeiten gern gesehene Gäste in dem Touristenort.

Abgesehen von der Riverboat-Shuffle waren die Darbietungen fürs Publikum gratis. Finanziert wird der Event unter anderem durch den Verkauf von „Unterstützer-Buttons” auf den Straßen. Es kam etwas Geld zusammen. „Vielleicht bleiben mir zirka 1000 Euro übrig”, meint Wagemann, der das Musikfest als sein liebstes Hobby ansieht.

Daher steht auch jetzt schon fest: Im kommenden Jahr wird das 14. Internationale Jazz-Festival die Fans nach Cala d'Or locken. „Das Festival findet 2010 am ersten Juni-Wochenende statt. Danach beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft, und damit können wir nicht konkurrieren”, meint Wagemann.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.