Peter Maffay lädt zum Hoffest

Samstag, 11. Oktober: „Tag der offenen Tür” auf der Finca des Rockstars

|

Ein buntes Programm erwartet die Besucher des Hoffests, das Rockstar Peter Maffay am Samstag, 11. Oktober, im Rahmen eines „Tages der offenen Tür” auf seiner Öko-Finca Ca'n Sureda bei Pollença veranstaltet.

Los geht es um 12.30 Uhr, gegen 18 Uhr soll das Fest beendet werden. Natürlich wird der Gastgeber persönlich anwesend sein und Fragen beantworten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. An mehreren Ständen werden Leckereien angeboten, wie Reibekuchen aus Zucchini, Öko-Wein, biologische Limonade und Wurstwaren, Fincabrot, Käse oder Gemüse.

Kinder können malen, sich beim Torwandschießen messen, am Gedicht-Workshop teilnehmen. Mit einem Infostand vertreten sind der Umweltschutzverband GOB sowie natürlich die Peter-Maffay-Stiftung. Auf der Bühne treten verschiedene Bands auf.

Die Öko-Aktivitäten des Musikers sind der eine Teil der Veranstaltung. Einen Einblick gibt es aber auch in die Arbeit, die Maffay und seine Mitstreiter für Kinder leisten. Es werden Führungen durch die benachbarte Finca Ca'n Llompart angeboten, in der traumatisierte Kinder Urlaub machen können.

Zur Finca kommt man so: Autobahn Palma – Alcúdia bis Abfahrt Pollença. Von dort Richtung Pollença. Nach etwa fünf Kilometern (an der Recyclingzone) scharf nach links abbiegen auf den Cami Vell de Campanet. Ein paar Hundert Meter weiter weist ein großes Schild auf die Finca Ca'n Sureda hin.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.