Die luxuriöse Welt von St. Regis

Mardavall unter neuer Flagge. Spezialitäten aus aller Welt für die Eröffnungs-Gäste

Mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport feierten am vergangenen Samstag die Eröffnung des St. Regis Mardavall Mallorca. Es wurde ihnen ein kulinarisches Feuerwerk geboten - und ein pyrotechnisches dazu: Abgestimmt auf die Klänge von Carl Orffs ,,Carmina Burana” stiegen bunte Raketen in den Nachthimmel an der Costa d'en Blanes.

Auf zwei Etagen konnten die Gäste in die luxuriöse Welt der St. Regis Hotels & Resorts eintauchen und die Spezialitäten der jeweiligen Destinationen genießen - von Rom über Washington bis Bora Bora. Auch der klassische St.-Regis-Drink ,,Bloody Mary” wurde in 13 verschiedenen Variationen kredenzt.

Carsten K. Rath, Vorsitzender der Geschäftsführung von Arabella International, erklärte: ,In Kombination mit der Marke St. Regis wird das Mardavall große Synergien für das gesamte Arabella Golf & Spa Resort Mallorca und wichtige Impulse aus neuen, internationalen Märkten wie den USA, Asien und dem Mittleren Osten bringen.”

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.