Palmas Kathedrale - der „Messias” kommt

Besinnlicher Hörgenuss – Friedrich Händels Oratorium wird am 15. Dezember in der Kathedrale von Palma gegeben

|

Einer der Höhepunkte der winterlichen Konzertsaison ist die Aufführung von Friedrich Händels „Der Messias” in der Kathedrale von Palma unter der Mitwirkung von Laiensängern.

Händel (1685 bis 1759) war schon zu Lebzeiten in London ein berühmter Mann. 1784 erreichte die Verehrung für ihn ihren ersten großen Höhepunkt in den ein Jahr zu früh angesetzten Feierlichkeiten zu seinem 100. Geburtstag. Große Händel-Feste wurden danach zur festlichen Gewohnheit, es gab riesige Aufgebote an Sängern und Instrumentalisten, wobei die Zahl der Mitwirkenden in den Jahren 1857 bis 1926 auf mehrere Tausend anwuchs. Auch Sänger im Publikum waren gefragt und gefordert.

In dieser Tradition steht auch die Aufführung in Palma. Das Oratorium war bereits bei der Uraufführung in Dublin 1742 vom Publikum so begehrt, dass man die Damen bat, nicht in Reifröcken zu erscheinen, um mehr Zuhörern Einlass gewähren zu können.

Seit der Uraufführung ist Händels Werk das Erste der Musikgeschichte, das niemals aus den Repertoires der großen Konzerthäuser verschwunden war.
Zwar ist das Oratorium „Der Messias” kein wirklich kirchliches, doch ein tief empfundenes religiöses Werk. Dieser Meinung war auch Händel selbst. Als man ihn nach einer Aufführung zu seiner „großartigen musikalischen Unterhaltung” beglückwünschte, soll er erwidert haben: „Ich wäre betrübt, wenn ich die Zuhörer nur unterhalten hätte; ich wollte sie zu besseren Menschen machen.” Die Interpreten in Palma sind das Barockorchester Sevilla, Hana Blazikova (Sopran), Carlos Mena (Kontratenor), Christoph Genz (Tenor) und Thomas Bauer (Bass). Es singt der Chor Arsys Bourgogne sowie lokale Chöre und Laiensänger unter der Leitung von Pierre Cao.
Samstag, 15. Dezember, 20.30 Uhr in der Kathedrale von Palma. Eintrittskarten
(kostenlos) unter 902-332211, www.servicaixa.com oder www.lacaixa.es/obrasocial

Service-Tipp:

Musik von Georg Friedrich Händel bei MUSICLOAD:

hier können Sie das “Halleluja” aus dem Oratorium "Der Messias" probehören und sofort herunterladen




Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.