ZDF-Pläne: Kocht Kerner auf Mallorca?

Wenn „Wetten, dass ..?” im Juni auf Mallorca ist, will der Sender hier weitere Shows aufzeichnen. Im Gespräch: Klassik-Konzert und Pop-Sendung

|

Wenn Thomas Gottschalk am 23. Juni Fernseh-Deutschland live aus der Stierkampfarena von Palma zu „Wetten, dass ..?” begrüßt, werden die Mitarbeiter des ZDF einen gewaltigen logistischen Aufwand bewältigt haben. Zwar will man die Resourcen vor Ort so gut wie möglich nutzen, dennoch werden wohl knapp 40 Lkws Material auf die Insel bringen. Bei der Sendung selbst werden vom Kabelträger bis zum Moderator etwa 300 Personen im Einsatz sein. Ungefähr so viel wie auch bei einer normalen „Wetten, dass ..?”-Sendung.

Was eine Ausgabe der beliebtesten deutschsprachigen Fernsehshow kostet, dazu hüllt man sich beim ZDF traditionell in Schweigen. Die Kosten für das Sommer-Special von „Wetten, dass ..?” dürften jedoch höher liegen als die einer regulären Sendung wie der zum Beispiel, die am vergangenen Wochenende aus Dortmund kam. Und da man beim ZDF mit Gebührengeldern sparsam umgehen muss, werden derzeit weitere TV-Attraktionen von Mallorca geplant. Wenn man eh schon mal hier ist ...

Wie MM erfuhr, sind derzeit drei Programm-Highlights in Planung: Am Dienstag nach der „Wetten, dass ..?”-Show soll die Bühne in der Stierkampfarena modifiziert werden, um dort eine Show mit Rock-Heroes und Pop-Stars aufzuzeichnen. Als Moderatorin im Einsatz sein wird dann Andrea Kiewel, die im ZDF unter anderem seit 2000 den „Fernsehgarten” präsentiert.

Die ZDF-Planer denken außerdem darüber nach, ein klassisches Konzert auf Mallorca aufzuzeichnen. Als Location ist das Pueblo Español im Gespräch. Ebenfalls an einem Insel-Trip arbeiten soll die Redaktion von Mallorca-Fan Johannes B. Kerner. Mit ihm will man keine normale Ausgabe seiner Talksendung produzieren, sondern eine Folge von „Kerners Köche”.

ZDF-Sprecher Peter Gruhne auf MM-Anfrage: „Es stimmt, dass darüber nachgedacht wird, im Rahmen der ,Wetten, dass ..?*-Reise nach Mallorca noch weitere Sendungen auf der Insel zu produzieren. Welche das sein werden und an welchen Orten, das steht im Moment noch nicht hundertprozentig fest.” Sicher ist allerdings, dass das Magazin „Hallo Deutschland” einigen Raum den Vorberichten zur großen Show einräumen wird und auch Nachberichte geplant sind.

In Sachen Kartenverkauf auf Mallorca gibt es immer noch nichts Neues. Wer bei „Wetten, dass ..?” in Palma live dabei sein will, der hat zurzeit nur die Möglichkeit, sich beim ZDF „zu bewerben”. Nach dem 15. März (Einsendeschluss!) werden die Glücklichen ausgelost, die maximal vier Tickets kaufen dürfen. Die Karten kosten pro Person 50 Euro, Kinder zahlen die Hälfte.

Kartenwünsche richtet man an: ZDF-Zuschauerredaktion, 55100 Mainz, Fax: 0049-6131-70-9494. E-Mail: veranstaltungen@zdf.de. Außerdem kann man komplette Reisepakete bei Air Berlin (www.airberlin.com) buchen. Von den 2000 Paketen inklusive Eintrittskarte waren am Dienstagmorgen 800 verkauft.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.