Der Wein der Woche

Die beste Art, 50 Euro auszugeben

Es gibt wahrhaftig zahllose, völlig unromantische Möglichkeiten, einen 50 Euro-Schein an den Mann zu bringen. Sie schaffen sich aufgrund der Hitze einen zusätzlichen Ventilator an, Sie stellen Ihr Fahrzeug ins absolute Halteverbot und kassieren eine saftige Strafe oder Sie speisen mit Ihrer Frau in einem drittklassigen Lokal.

Eine durchaus empfehlenswerte Variante, 50 Euro loszuwerden, wäre ein Besuch beim Weinhändler Ihres Vertrauens. Dort erstehen Sie dann eine Flasche Altos de Lanzaga von Telmo Rodríguez. Man findet in der Tat wenige spanische Weinregionen, in denen der Winzer und seine Weine nicht anzutreffen sind. Ausgebildet in Bordeaux, Lehrjahre unter anderem im Chateau Cos d'Estournel, wirkte er danach zunächst in der Bodega seiner Eltern (Remelluri) in der Rioja, bevor er seinen eigenen Betrieb gründete. Seine Weine, ob rot oder weiß, ob preiswert oder teuer, sind allesamt ein Erlebnis. Sollten Sie sich jedoch für seinen Altos de Lanzaga entscheiden, versuchen Sie, eine Flasche Jahrgang 1999 zu bekommen, denn dieser Jahrgang befindet sich in seinem besten Alter und voll auf der Höhe seiner Kraft, ein sehr gut gemachter, komplexer Rotwein. Alle Aromen sind in äußerster Konzentration vorhanden: Brombeeren, Heidelbeeren sowie Vanille und Kaffee, begleitet von feinem Röstton und mineralischen Noten. Am Gaumen reif, fett und sehr geschmackvoll. Sollten Sie den oben erwähnten Jahrgang nicht mehr bekommen, kann ich Ihnen den Altos de Lanzaga 2001 ebenfalls aufs Beste empfehlen.

Der Autor Norbert Deingruber ist Inhaber der Weinhandlung Casa del Vino in Manacor.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.