Botschafter zurück nach Berlin

Georg Boomgaarden hat einen neuen Job

Madrid/Berlin –Der deutsche Botschafter in Spanien, Georg Boomgaarden, wird zum 1. Juli in das Auswärtige Amt nach Berlin wechseln, um dort eine neue Aufgabe zu übernehmen. Das bestätigte die Botschaft in Madrid am Donnerstag.

Medienberichten zufolge soll der 56jährige Diplomat Nachfolger von Außenstaatssekretär Jürgen Chrobog werden, der in den Ruhestand geht. Zu diesem Sachverhalt wollten weder Auswärtiges Amt noch Botschaft Stellung nehmen.

Boomgaarden hatte König Juan Carlos I. am 6. Februar 2003 sein Akkreditierungsschreiben überreicht. Sein Vorgänger war Joachim Bitterlich.

In Boomgardens Amtszeit fielen unter anderem der Staatsbesuch von Bundespräsident Johannes Rau in Spanien samt Abstecher nach Mallorca sowie mehrere Treffen von Bundeskanzler Gerhard Schröder mit den spanischen Regierungschef José María Aznar und José Luis Rodríguez Zapatero.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.