Das Leben als Langlauf

Ein Reiseziel gewinnt nur, wenn langfristig geplant wird

|

Der 100-Meter-Sprint gilt bei Olympia als Star-Disziplin. Die Gewinner sind Weltstars, von Jesse Owens bis Carl Lewis. Doch im richtigen Leben, schon gar im Wirtschaftsleben, ist der Langlauf eine viel bessere Art, erfolgreich zu sein.

Eine touristische Destination wie Mallorca zum Beispiel hat überhaupt nichts davon, wenn durch die kurzfristigen Anstrengungen von Unternehmern und öffentlicher Hand die Besucher– und Einnahmestatistik nach oben gehen. So schön diese Nachricht auch ist, eine gute Nachricht wird es nur dadurch, wenn sie sich ein paar Jahre lang wiederholt.

Zwei Projekte werden dabei mit Sicherheit helfen. Da ist zum einen der geplante Kongresspalast, der immerhin in die Planungsphase eingetreten ist . Wird diese Einrichtung ordentlich gemanagt, wird Mallorca auch als Geschäftsreiseziel ganz nach vorne kommen. Nicht zuletzt deswegen, weil die Flugverbindungen nicht nur gut sind, sondern in diesem Jahr immer besser geworden sind. Kaum ein Ziel in Europa lässt sich besser und günstiger von so vielen Orten gleichzeitig erreichen.

Hier kann besonders viel Potential in der Nachsaison ausgeschöpft werden, also wenn das Wetter nicht danach ist, am Strand zu liegen und zu baden. Aber arbeiten kann man trotzdem, und wenn dazu – wie selbst im Winter meist – die Sonne für milde Temperaturen sorgt, macht das auch noch Freude.

Hitze ist für die Langläufer im Wortsinne sogar abträglich. Deswegen hofft der Reiseveranstalter TUI für den 23. Oktober 2005 auf kühlen Sonnenschein. Der Marathon geht nämlich in die zweite Runde. Darüber kann sich Mallorca freuen, denn wenn bei allen Organisationsproblemen in diesem Jahr schon 2200 Läufer teilnahmen, die meisten davon aus Deutschland, hat diese Veranstaltung beste Chancen, bei guter Vorbereitung einen festen Platz im europäischen Laufkalender zu erlangen.

Das sind nur zwei Beispiele, wie Mallorca langfristig vorankommen kann. Kreativität und Mut sind gefragt, um weitere Ideen zu verwirklichen. Dann gewinnt Mallorca nicht nur im Sprint, sonder auch im Marathon.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.