Keine Medaille für Model

Das Fomento wollte die Deutsche mit Gold auszeichnen

Keine Medaille für Super-Model Claudia Schiffer: Im mallorquinischen Fremdenverkehrsverband Fomento hat eine Minderheit des Vorstandes eine Auszeichnung des deutschen Supermodels verhindert. Wie die MM-Schwesterzeitung „Ultima Hora” an diesem Freitag, 21. November, berichtet, wollte der Verband dem Weltstar im Rahmen seiner jährlichen Ehrungen eine Goldmedaille verleihen. Dem Vernehmen nach waren vier Personen gegen Schiffer, womit sie die Verleihung verhinderten.

Das Fomento hat schon mehrmals berühmte Persönlichkeiten ausgezeichnet. Zum Beispiel Hollywood-Star Michael Douglas, Peter Ustinov und Fußball-Trainer Hector Cúper.

Mit Claudia Schiffer hätte man einen Promi ausgezeichnet, der in den letzten Jahren immer wieder in den Medien mit Mallorca in Verbindung gebracht wurde und ohne Zweifel seinen Beitrag zum Bild von Mallorca als Insel der Schönen und Reichen geleistet hat. Schon als Kind kam Klein-Claudia mit ihren Eltern, die einen Zweit-Wohnsitz in La Mola hatten, hierher in den Urlaub. Heute wohnt sie (wenn sie mal da ist) in Camp de Mar, blickt aus dem Fenster auf den den ersten Abschlag des Golfclubs. Bald soll es eine weitere Einweihungsparty geben: Auf der Halbinsel Cap Andritxol errichtet La Schiffer gerade ihr neues Anwesen – im Gegensatz zum aktuellen Haus soll es Paparazzi-sicher sein.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.