Neue Rekordmarke am Flughafen

Am Samstag 144.000 Passagiere abgefertigt

Palmas internationaler Flughafen Son Sant Joan hat am Samstag einen neuen Rekord verbucht. 144.000 Passagiere starteten oder landeten auf der Insel, 2000 mehr als am 17. August des Vorjahres, der bisher der Spitzenreiter in Sachen Fluggastaufkommen war. Trotz des gewaltigen Reiseverkehrs, so ein Flughafensprecher, sei es weder zu nennenswerten Verspätungen noch zu technischen Problemen gekommen.

Mallorca war auch das am meisten angeflogene Ziel Spaniens. Nirgendwo gab es am Samstag mehr Starts und Landungen als in Son Sant Joan. 931 Maschinen flogen nach Mallorca oder hoben von der Insel ab. Der Airport von Madrid brachte es auf 880 Starts und Landungen, Barcelona auf 681.

Angesichts der steigenden Zahl der Privatflugzeuge, die Mallorca ansteuern, wird derzeit ein speziell auf diese Reisegruppe abgestimmtes, 750 Quadratmeter großes Terminal auf dem privaten Teil des Airports gebaut. Es soll Ende dieses Jahres in Betrieb genommen werden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.