Palma baut Tiefgaragen

Gesamtkosten 15´3 Millionen Euro

Zwei neuen Tiefgaragen im Herzen Palmas steht seit vergangenen Donnerstag nichts mehr im Wege. Die Stadtverwaltung beauftragte drei Unternehmen mit dem Bau neuer Parkplätze in der Calle Manacor sowie der Erweiterung (Phase B) des Parkhauses an der Via Roma.

Die Arbeiten an beiden Häusern stehen nach Angaben des Verantwortlichen Álvaro Gijón unmittelbar bevor. Die Parkhäuser müssen innerhalb von 15 Monaten nach Baubeginn fertig gestellt sein. In der Calle Manacor entstehen auf drei Etagen 535 Stellplätze, 80 Prozent davon für Anwohner. An der Via Roma werden es 425, davon ein Drittel für Anwohner. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 15'3 Millionen Euro.

Gijón wies zudem darauf hin, dass im Juli die erste Phase des Parkhauses an der Via Roma fertig gestellt sein werde. Von den 320 neuen Parkplätzen sind aber 110 für Anwohner reserviert. Des Weiteren sagte er, dass durch die bevorstehenden Bauarbeiten der Verkehr nicht beeinträchtigt werde.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.