Fischzuchtfabrik heftig kritisiert

„Inbetriebnahme solcher Fabriken kommt Holocaust gleichmehr”

Die geplanten Fischzuchtfabriken für Thunfisch und Bernsteinmakrelen (Serviolas) in Portocolom stoßen immer mehr auf Kritik. Der Fischereiverband von Murcia, der bereits schlechte Erfahrungen mit Fischzuchtfabriken an der spanischen Llevante-Küste gemacht hat, warnt seine Kollegen auf Mallorca vor den Folgen für die Umwelt.

Für das Meer, so der Vorsitzende der Fischer aus Murcia, Manuel Ballesta, käme die Inbetriebnahme solcher Fabriken einem Holocaust gleich. „Dort, wo die Zucht-Fabriken sind, gibt es im weiten Umkreis keinen einzigen Fisch mehr”, entzürnt sich Ballesta. Auch das für Fauna und Strände wichtige Seegras verschwinde, und selbst der Sand der Playas verfärbe sich durch die entstehenden Abfälle.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.