Experten erforschen Verhalten von Quallen

Mallorca |
An Mallorcas Stränden kommt es immer wieder zu Qualleninvasionen. Foto: S. Cases

An Mallorcas Stränden kommt es immer wieder zu Qualleninvasionen. Foto: S. Cases

In fünf Jahren wollen Wissenschaftler auf Mallorca so viele Daten gesammelt haben, dass sie vorhersagen können, wann und an welchem Strand der Insel mit einer Quallenplage zu rechnen ist. Das gaben Experten am Mittwochmorgen in Palma bekannt.

Seit dem vergangenen Jahr werden in den Küstengewässern rund um Mallorca gezielt Daten erhoben, die das Verhalten der Glibbertiere vorhersagbar machen sollen. Bislang lassen sich laut Experten kaum zuverlässige Aussagen treffen.

Das Projekt steht unter der Leitung des balearischen Umweltministeriums. An Mallorcas Stränden kommt es immer wieder zu Qualleninvasionen. Der direkte Kontakt vor allem mit den rötlich-violetten Feuerquallen (Pelagia noctiluca) ist für Badegäste meist schmerzhaft. Es kann auch zu heftigen allergischen Reaktionen kommen. (jm)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.