Ryanair bedient mindestens sechs neue Mallorca-Strecken

Palma de Mallorca |
Ryanair ist im Anflug auf Mallorca.

Ryanair ist im Anflug auf Mallorca.

Foto: Unternehmen

Ryanair hat am Donnerstag bestätigt, dass ab sofort 41 neue Strecken für den Sommer 2018 auf der Website der Ariline buchbar sind. Sechs davon führen nach Mallorca.

Der Kaufvertrag zwischen Ryanair und Laudamotion hat zur Folge, dass noch weitere Strecken aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zu teilweise recht günstigen Preisen verfügbar sein werden. Im Übrigen will Ryanair nach eigenen Angaben in den kommenden Tagen noch weitere Strecken ab Wien und anderen Flughäfen bekannt geben.

Neue Mallorca-Verbindungen mit Flügen ab 1. Mai 2018 gibt es nach Angaben des Unternehmens auf jeden Fall in Basel-Mulhouse, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt am Mai, Stuttgart und Zürich. Allerdings wird die volle Kapazität in manchen Fällen nur von Juni bis August erreicht. Teilweise handelt es sich um Codesharing-Flüge, die von Laudamotion für den neuen Kooperationspartner und künftigen Mehrheitsaktionär Ryanair durchgeführt werden. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Sarah / Vor 3 Monaten

Lustig, viele der "günstigen" Ryanair / Laudamotion Flüge werden gar nicht von Laudamotion ausgeführt, sondern von Go2Sky, eine winzige Chartergesellschaft aus der Slowakei. Alter der Flugzeuge: 18 bis 25 Jahre. Billiger geht's wohl nicht mehr...