Port de Sóller – Meerespromenade bald fertig

Bauarbeiten gehen weiter, Sandaufschüttung beginnt

Mehrere Kolonnen arbeiten derzeit an der Pflasterung.

Mehrere Kolonnen arbeiten derzeit an der Pflasterung.

Foto: Foto: L. García

Die neue Strandpromenade von Port de Sóller steht kurz vor der Fertigstellung. Baufirmen haben vor wenigen Tagen die Arbeiten wieder aufgenommen, derzeit wird die Promenade gepflastert. Die Straßenbahnschienen befinden sich bereits einige Meter landeinwärts und führen nicht mehr direkt am Meer entlang, damit man in Zukunft in erster Linie spazieren kann.

Die Freigabe der Promenade ist aber erst für Juni zu erwarten, weil noch Details wie Bänke und Straßenbeleuchtung eingebaut werden müssen.

Auch für die Regeneration des Strands von El Través laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Nach Angaben der Küstenbehörde soll noch vor Ostern Sand aus dem Süden Spaniens herangeschafft werden, um rechtzeitig zu Saisonbeginn das Baden zu ermöglichen.

Bürgermeister Carlos Simarro und die örtlichen Hoteliers zeigten sich erfreut über die Fortschritte. Vor einigen Wochen gab es noch die Befürchtung, dass sich die Bauarbeiten und die Sandaufschüttung bis 2013 verzögern könnten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.