Grausiger Fund

Mann lag sechs Monate tot in seiner Wohnung

410

Einen grausige Entdeckung haben Polizeibeamte in Palma machen müssen: In einer Wohnung im Küstenviertel Sant Agustí stießen sie auf die Leiche eines Mann, der dort bereits vor einem halben Jahr gestorben war. Anwohner hatten einen übelriechenden Gestank bemerkt, der seit einiger Zeit aus der Nachbarwohnung drang.

Hinzu kam die Tatsache, dass der Inhaber der Wohnung in dem Hochhaus seit mehreren Monaten nicht mehr gesehen worden war. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stemmten die Wohungstür auf und stießen in einem der Zimmer auf den Toten.

Die Ermittler, die bei ihrem Einsatz Atemmasken tragen mussten, gehen von einem natürlichen Tod des über 60 Jahre alten Mannes aus. Der Leichnam wies keine Spuren von Gewaltanwendungen auf.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.