Wenn der falsche Gasmann klingelt

Polizei nimmt in Palmanova elf mutmaßliche Betrüger fest

410

Die Guardia Civil hat in Palmanova auf Mallorcaelf Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, Hausbesitzer mit falschen Gasrechnungen betrogen zu haben. Die Männer hatten sich nach Angaben der Polizei unerlaubt als Mitarbeiter einer Firma ausgegeben, die auf Mallorca die Sicherheit der Gasleitung überprüfen darf.

Anschließend präsentierten die Betrüger überhöhte Rechnungen für Dienstleistungen, die sie gar nicht ausgeführt hatten. Bei den Festgenommen handelt es sich um den Inhaber einer Firma, seine zwei Söhne und acht Mitarbeiter.

Die Männer hatten bei ihrem Vorgehen vor allem einsame Senioren und Behinderte im Visier. Die meisten Fälle trugen sich außerhalb von Palma zu. Auf diese Weise sollen die Betrüger mindestens 40.000 Euro ergaunert haben. Die Polizei durchsuchte die Räume der Firma und transportierte zahlreiche Dokumente ab.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.