Tourismusboom 2011

Eine Million zusätzlicher Urlauber erwartet

410

Reiseveranstalter auf den Balearen rechnen für dieses Jahr mit rund einer Millionen zusätzlicher Urlauber. Das berichtete die spanische Tageszeitung "Ultima Hora" am Dienstag unter Berufung auf deutsche und britische Reisekonzerne. Allein die Zahl der Bundesbürger werde sich den Prognosen zufolge um zehn Prozent erhöhen.

Im vergangenen Jahr wurden 3'5 Millionen deutsche Touristen auf den Balearen gezählt. Das bedeutet, dass mit dem erwarteten Zuwachs dieses Jahr rund 3'85 Millionen Deutsche ihre Ferien auf den Inseln verbringen wollen.

Bei den britischen Gästen wird ein Plus von fünf Prozent erwartet. 2010 kamen 2'7 Millionen englische Gäste. Ihre Zahl dürfte in diesem Jahr also bei 2'83 Millionen liegen.

Positiv entwickeln sich auch die Touristenströme aus Frankreich, Italien, Skandinavien, Russland und Polen. Ein Grund dafür seien auch neue Direktflugverbindungen, wie sie bislang nicht existierten. Die Airlines und die Balearen-Regierung hatten bereits im Vorjahr die Einrichtung dieser neuen Routen vereinbart.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.