McEwen gewinnt den Auftakt

Mallorca-Rundfahrt der Radprofis ist gestartet

410

Der Australier Robbie McEwen hat den Prolog der diesjährigen Mallorca-Rundfahrt gewonnen. Am Sonntag fuhr der für das russische Katusha-Team startende Radprofi nach 116 Kilometern auf dem Paseo Marítimo von Palma als Erster über die Ziellinie. Er hatte im Massensprint die Nase vorn. Die Zeit: zwei Stunden, 21 Minuten und 16 Sekunden.

Auf die Plätze zwei und drei fuhren Koldo Fernández (Euskatel) und Óscar Freire (Rabobank). Vierter wurde, ebenfalls zeitgleich, der Deutsche André Schulze, der für das tschechische Team PSK Whirlpool radelt.

Bei dem Rennen in Palma handelte es sich um die erste Etappe der "Challenge Ciclista a Mallorca", die aus fünf Einzelrennen ohne offizielle Gesamtwertung besteht. Die Mallorca-Rundfahrt findet in 2010 bereits zum 19. Mal statt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.