Die Mallorca-Nachricht des Tages vom 18. 6. 2009

Proteste bei Spanair

Mallorca – Die Mitarbeiter der Spanair-Zentrale in Palma kämpfen um ihre Arbeitsplätze. Auf einer Protestkundgebung am Firmensitz machten sie jetzt ihren Unmut deutlich. Die neuen Besitzer der Airline, ein katalanisches Konsortium, wollen etliche Arbeitsplätze von Mallorca auf das spanische Festland verlagern.

Diese Umzugspläne seien, so die Demonstranten, ein "verdeckter Arbeitsplatzabbau", da die Konzernleitung genau wisse, dass sicherlich 80 Prozent der betroffenen Mitarbeiter das Umzugsangebot nicht annehmen werden. Noch steht nicht fest, wieviele Arbeitsplätze betroffen sind. Gewerkschaftsvertreter befüchten jedoch, dass von bisher 700 Stellen in Palma nur noch 250 übrig bleiben könnten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.