„Der beste Juni seit vielen Jahren”

Doch auch der Mai macht bei der Bettenbelegung viel her: Die Hotels sind zu 80 Prozent ausgebucht

König Fußball bekommt auf Mallorca kein Bein an Land. Ungeachtet der Weltmeisterschaft, die in Deutschland am 9. Juni beginnt, erlebt die Insel einen Buchungsmonat, wie sich seit Jahren kein Juni mehr präsentiert hatte. „Dieser Juni wird die gesamte Branche überraschen”, sagt der Präsident des balearischen Reisebüroverbandes Aviba, Mateu Pou. Nach seiner Einschätzung liegt die Auslastung in den Hotels 20 bis 25 Punkte über der des Juni 2005. Damit werden die Betten inselweit zu 90 bis 95 Prozent ausgebucht sein.

Schon der Mai schneidet den Angaben zufolge viel besser ab als im Vorjahr. Damals betrug die Auslastung auf Mallorca 62'4 Prozent. In diesem Lenz werden es rund 80 Prozent sein.

Ähnlich sieht der Präsident des mallorquinischen Hotelverbandes, Pere Ca- ñellas, die Buchungslage: „Der Juni wird ein guter Monat. So hatten wir das seit vielen Jahren nicht mehr erlebt.”

Einen Vorgeschmack auf die Saison bescherten dem balearischen Tourismussektor bereits die Osterfeiertage. Insbesondere an der Playa de Palma waren die Betten nach Angaben des Hotelverbandes zu 85 Prozent gefüllt. Von den insgesamt 140 vorhandenen Hotels hatten über 80 geöffnet. Sie stellten über die Feiertage rund 30.000 Betten.

Eine Nachfragespitze erlebten an Karfreitag und Samstag auch die Mietwagenverleiher der Insel. Nach Angaben der beiden Verbände waren an den zwei Tagen 90 bis 100 Prozent des gesamten Fuhrparks verliehen worden. Damit rollten 35.000 Wagen über die Straßen der Inseln.

Auch die Busunternehmer erwarten in diesem Sommer Zuwächse.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.