Flughafen bricht Rekorde

Erstmals mehr als drei Millionen Passagiere im August

Der Flughafen Palma de Mallorca schlägt in der Sommersaison 2005 alle Rekorde. Im August ist die Zahl der Passagiere erstmals in einem Monat über die Drei-Millionen-Grenze gestiegen. Genau 3.015.605 Flugreisende sind in Son Sant Joan gestartet und gelandet, 2'14 Prozent oder 63.283 mehr als im selben Monat des Vorjahres. Aufs ganze Jahr gerechnet wurden bislang mehr als 14'8 Millionen Passagiere abgefertigt, 4'65 Prozent mehr als im selben Zeitraum 2004.

Überdurchschnittlich stark ist die Zahl der Fluggäste aus Deutschland angestiegen. Knapp 970.000 Reisende kamen von oder flogen nach Alemania, ein Plus von 4'52 Prozent. Damit stellen sie im August die mit Abstand stärkste Gruppe vor Großbritannien mit gut 728.000 (Minus 6'85 Prozent) und Spanien (plus 4'66 Prozent).

Angesichts der positiven Zahlen aus Deutschland überrascht es nicht, dass der Marktführer auf Mallorca einmal mehr weit vorne liegt: Die Fluggesellschaft Air Berlin hat allein 492.467 Passagiere transportiert, mit Abstand folgen Air Europa mit gut 278.000 und Spanair mit mehr als 230.000 Passagieren. Es folgen Condor (209.371) und Hapagfly (154.570).

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.