Zwei neue Öfen für Son Reus

Palma – Die Müllverbrennungsanlage in Son Reus soll um zwei Öfen erweitert werden. Parallel will der mallorquinische Inselrat auf dem Gelände eine weitere Halde schaffen, die, nachdem sie gefüllt und gemäß den europäischen Normen versiegelt worden ist, mit Bäumen bepflanzt werden wird. Mit der Versiegelung werde für das Jahr 2007 gerechnet, so die für Müllfragen zuständige Abteilung der Inselregierung.

Durch die zusätzlichen beiden Öfen kann die Verbrennungsmenge pro Jahr um 300.000 Tonnen gesteigert werden. Mit der Inbetriebnahme der beiden Hochtemperaturöfen hofft der mallorquinische Inselrat das jährlich brisanter werdende Müllproblem in den Griff zu bekommen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.