Inselrat erlaubt vier weitere Golfplätze

Zwei andere dürfen erweitert werden

Palma – Grünes Licht für weitere Golfplätze. Im mallorquinischen Flächennutzungsplan, der momentan von der Partido Popular (PP) und der Unió Mallorquina (UM) ausgearbeitet wird, sind vier neue Golfplätze vorgesehen. Die ausgewiesenen Flächen ermöglichen den Bau einer 18-Loch-Anlage in Santanyí, nahe der Playa de Muro-Can Picafort, in Manacor und einen weiteren Platz im Inselinnern, dessen genaue Lage noch nicht definitiv festeht.

Darüber hinaus erlaubt der Flächennutzungsplan eine Erweiterung der Plätze in Pollença und Son Servera auf 18 Löcher. Der mallorquinische Flächennutzungsplan wird vorraussichtlich im Dezember verabschiedet werden. Derzeit gibt es 19 Golfplätze auf der Insel.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.