Schraubverschluss wird salonfähig

Biniagual, Binissalem, Mallorca |
410

Wie auch viele deutsche Weiße werden nun auch die ersten Inselweine mit Schraubverschluss verkauft.

Eine Weinflasche ohne Korken? Was für Genießer alter Schule sehr ungewohnt wirkt, ist in den vergangenen Jahren immer öfter zu sehen. Zu den ersten, die auf Schraubverschlüsse setzen, gehört die Bodega Biniagual, wie Ende vergangener Woche bei einer  Präsentation der aktuellen Jahrgänge bekannt wurde.

Ein Billigimage wie von Supermarktweinen gewohnt will Chefin Charlotte Miller darin nicht erkennen, schließlich würden mittlerweile die besten deutschen Weißweine mit Schraubverschluss verkauft und in Ländern wie Australien sei gar nichts anderes mehr erlaubt. "Der Trend ist auf der Insel noch nicht so angekommen, wir sehen darin aber die Zukunft und wollten mit der Zeit gehen", so Miller.

Ausschlaggebend war offenbar, dass trotz der Verwendung bester zertifizierter Materialien immer wieder einige Flaschen Korkgeschmack angenommen hatten, was weder im Interesse der Kunden noch der Bodega sei.

Beim Rotwein werde dagegen weiter auf Kork gesetzt, damit er sich in der Flasche entwickeln könne. Im Unterschied zu den jungen und spritzigen Weißen werde dieser schließlich nicht schon im ersten Jahr konsumiert. (mic)

(aus MM 13/2015)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.