Kollektivausstellungen im CCA Andratx

Rundbild von Tilo Schulz

Foto: UWE WALTER /BERLIN

„Hände hoch, das ist ein Überfall!“ Unter diesem Titel nähern sich in der Kunsthalle des CCA vier Künstler auf unterschiedliche Weise der räumlichen Wahrnehmung und Darstellung an.

Mit einer Bodenzeichnung fordert Bastian Muhr, der seinen Fokus auf Überschneidungen richtet, die Betrachter zu einer analytischen Perspektive heraus. Im Gegensatz dazu verleiht Tilo Schulz seinen Rundbildern einen skulpturalen Wert, wobei sich die Arbeiten um die Idee von Aufbrechen, Fragmentieren und Überdecken drehen. In einer weiteren Werkgruppe setzt er sich mit politischen Ereignissen in einer ästhetisch-historischen Lesart auseinander.

Carsten Fock und Peter Krauskopf richten ihr Augenmerk auf den Prozess de Malens. Während Fock seine Bilder mit Pinselstrichen komponiert, legt Krauskopf durch Abkratzen von Farboberflächen den irisierenden Grund frei.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Vom 2. Jan bis 25. Feb 2018 CCA Andratx
  • | Öffnungszeiten:

    DI bis FR 10.30 bis 16 Uhr
    SA/SO und an Feiertagen von 10.30 bis 16 Uhr

    Bis 29. Januar geschlossen

  • | Preise:

    8 Euro, Einwohner von Andratx und Kinder unter 12 Jahren frei

Lokalisierung

CCA Andratx