Roth und Schlomsky gewinnen die MM-Golftrophy

| | Camp de Mar |
Strahlen um die Wette: Jutta Roth und Gregory Schlomsky, die diesjährigen Brutto-Sieger der MM-Golftrophy.

Strahlen um die Wette: Jutta Roth und Gregory Schlomsky, die diesjährigen Brutto-Sieger der MM-Golftrophy.

Foto: P. Lozano
Strahlen um die Wette: Jutta Roth und Gregory Schlomsky, die diesjährigen Brutto-Sieger der MM-Golftrophy.Gruppenbild mit allen sportlichen Siegern des Abends.

Jutta Roth und Gregory Schlomsky sind die Brutto-Sieger der diesjährigen Mallorca-Magazin-Golftrophy, die traditionell in Camp de Mar ausgetragen wurde. Roth spielte sich schon im vergangenen Jahr auf den ersten Platz. Die beiden Sportler wurden am späten Abend im Clubhaus des Golf de Andratx gemeinsam mit den Netto-Siegern geehrt.

Wie bei MM-Golfturnieren üblich, wurden keine Pokale überreicht, die nur im Regal verstauben. Die Gewinner in den einzelnen Kategorien freuten sich über Wein aus der Bodega Macià Batle. Für die Bruttosieger gab es jeweils einen Edelschinken vom Spezialitätenhändler „Cerdo Negro”.

Die "14. Mallorca Magazin Golf Trophy powered by Axel Lange - Direktion der Generali Versicherung AG und Steigenberger Golf & Spa Resort Camp de Mar" war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Vor allem Petrus meinte es gut mit den Spielern und verwöhnte sie mit viel Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen.

Als langjähriger MM-Partner übernahm Rony B. erneut die musikalische Leitung. Seine Guppe „The New Experience” sorgte auf der Steigenberger-Bühne für Stimmung. Auch Sänger Jürgen Modrow und die New Yorker Sängerin Ginelle Nicolas kamen beim ausgelassenen Publikum bestens an. Bis spät in der Nacht schwangen die Gäste im Clubhaus das Tanzbein.

Zu den Fotogalerien "Der Tag" und "Der Abend" gelangt man per Klick unten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.