PR-Bericht

Wein von einem 500 Jahre alten Weingut

OLIVER MORAGUES - Chateau-Weine mit Inselakzent! 10% bis 13.05.2018

Carlos Cabeza Oliver gehört einer Familie an, die genau weiß, seit wann ihr das Weingut bei Algaida gehört. Das wäre nichts Ungewöhnliches, wenn dieser Tag nicht mehr als ein halbes Jahrtausend in der Vergangenheit liegen würde: Am 2. Dezember 1511 – so besagt ein Dokument, das eine mit der Familie befreundete Historikerin im Gemeindearchiv ausgegraben hat – ging das Landgut Binicomprat ins Eigentum der heutigen Besitzer und Betreiber über. Und wer so tiefe Wurzeln im Boden geschlagen hat, entwickelt dazu ein eigenes Verhältnis. Daher überrascht es nicht, wenn der studierte und weit gereiste Önologe Carlos den ökologischen Anbau als einen der zentralen Werte der Bodega OM Oliver Moragues proklamiert.

Darüber hinaus verknüpft er den Begriff Winzer mit jener globalen Auffassung, die in den weinproduzierenden französischen Chateaus vorherrscht. Neben dem Respekt vor der Natur gehört dazu auch, dass der Wein ausschließlich aus den Früchten eigener Anpflanzungen gekeltert wird – das sind momentan sieben Hektar –, und dass die gesamte Weinbergpflege sowie die Weinlese per Hand erfolgen. „Wie die Franzosen“, sagt Carlos, und fügt gleich hinzu, dass er mit einer industriell geprägten Produktion nichts am Hut – Pardon, am Chapeau – hat, und dass es niemals deutlich mehr als die aktuellen 40.000 Flaschen pro Jahr sein werden, welche die Bodega produziert, „damit wir weiter so arbeiten können wie bisher.“ Seinem Gefühl nach würde er als Önologe bei mehr als 50.000 Flaschen die Kontrolle verlieren, und er müsste zudem mehr Energie und Zeit in die Verkaufsbemühungen stecken. Das will er nicht, er will ein glücklicher Winzer sein.

Dazu gehört auch, die Weingenießer glücklich zu machen. Das versucht er durch ein Gleichgewicht zwischen den Identitäten zu erreichen, zwischen mallorquinischen und französischen Sorten, die markante Inselweine ergeben, jedoch mit französischem Akzent. Als Beispiel erwähnt er „OM 500“, jene Sonderausgabe, mit der die Familie das 500-jährige Besitzerjubiläum feierte. Mantonegro, Syrah, Callet, Merlot und Cabernet Sauvignon, ein sehr ausgewogener Wein mit sauberem, frischem Aroma ohne Schwere, sehr elegant in der Nase, überhaupt ein Beispiel für jene Eleganz, auf die der OM-Önologe abzielt.

Ein genauer Blick auf OM Oliver Moragues zeigt, wie modern Tradition sein kann, und dass echtes Winzertum weit darüber hinausgeht, „nur“ gute Weine herzustellen. Ein Besuch in dieser Bodega mit ihrem spektakulären Gutsgebäude ist deshalb nicht nur eine Zeitreise in die Vergangenheit – im Patio steht als historisches Monument ein 300 Jahre altes Riesenfass –, sondern auch eine Reise in die Zukunft, dargestellt von der global vernetzten und lokal verantwortungsvollen Bewirtschaftung eines paradiesischen Fleckens Erde.

Du erhältst bis Sonntag, 13.05.2018 bis 24.00 Uhr und nur solange der Vorrat reicht, 10 % Rabatt auf alle Weine der Bodega OM Oliver Moragues.

Da dieses Angebot nur für unsere Kunden und Abonnenten gültig ist, bitten wir Dich beim Abschluss der Bestellung im Warenkorb in das Feld: "Gutschein hinzufügen" den Gutschein-Code: Oliver2018 einzugeben und den daneben befindlichen Button "Hinzufügen" anzuklicken. Der 10%ige Abzug erscheint dann unter allen bestellten Weinen der Bodega Oliver Moragues.

Weitere Infos unter: https://www.mallorquiner.com/weine/oliver-moragues

Gutscheinbedingungen: Ohne Mindestbestellwert. Der Gutschein kann so oft wie gewünscht eingelöst werden und ist bis einschließlich 13.05.2018 gültig. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar! Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Rabatt kann nicht mit weiteren Rabatten verrechnet werden und gilt solange der Vorrat reicht!