Pomeranze?

|
Alle unveredelten Orangenbäume tragen Bitterorangen wie die Pomeranzen auch heißen.

Alle unveredelten Orangenbäume tragen Bitterorangen wie die Pomeranzen auch heißen.

Foto: Unternehmen

Was ist das? Das ist die erste "Orange" die nach Europa kam. Alle unveredelten Orangenbäume tragen Bitterorangen wie die Pomeranzen auch heißen. Erst nach der Veredlung werden dann süße Orangensorten daraus. Sie ist eine Mischung aus Pampelmuse und Mandarine.

Was man damit macht? Zum Beispiel statt Zitronen einmal Orangen Curd oder den Abrieb der Bitterorange dem Kuchenteig beimengen. Oder Orangenlikör aus Navel-Orangen und zugefügtem Pomeranzenabrieb. Sehr gut schmeckt auch Pomeranzensoße zu Kaiserschmarrn. Wichtig ist das die Schalen unbehandelt sind, ohne Wachs und Fungizide/Pestizide.

Fet a Sóller liefert diese naturbelassenen außergewöhnlichen Früchte bis an Tür.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.