Real Mallorcas Endspurt

Vorverkauf für Spiel gegen Real Madrid hat begonnen

410

Dass die Kicker von Real Mallorca in der kommenden Saison auf der europäischen Bühne spielen, wird immer wahrscheinlicher. Nun muss sich zeigen, ob das Team von Trainer Gregorio Manzano die Champions League erreicht oder „nur” die Europa League. Nach dem 2:0-Heimsieg vom Montag gegen Osasuna (Tore: Rubén, 35., und Keita, 90. Minute) hat Real Mallorca sechs Punkte Vorsprung auf Platz sieben, der nicht mehr fürs europäische Geschäft reichen würde. Blieben die Inselkicker bis zum Schlusspfiff am 38. Spieltag auf Rang vier, würde das die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation bedeuten. Der FC Valencia ist nach seiner Niederlage am Sonntag bei Real Madrid weiterhin in Reichweite. Platz drei hieße in Spanien direkte Qualifikation für die Champions League.

Was hoffnungsvoll stimmt, ist unter anderem die Tatsache, dass Real Mallorca drei der fünf ausstehenden Partien im heimischen Stadion spielt. Zu Hause ist das Team in dieser Saison eine Macht.

An diesem Sonntag, 25. April, kommt der FCMálaga nach Palma. Das Spiel im Ono-Estadi beginnt um 17 Uhr. Danach geht es zum Auswärtsspiel nach Bilbao, dann reist Real Madrid auf die Insel, am vorletzten Spieltag müssen die Inselkicker nach La Coruña und zum Abschluss empfangen sie am 16. Mai Espanyol Barcelona.

Eine große Kulisse ist am 36. Spieltag zu erwarten, wenn die „Königlichen” von Real Madrid kommen. Der Vorverkauf hat am Mittwoch begonnen. Wichtig: Spieltag ist Mittwoch, 5. Mai – die Partie kann aber auch schon am Dienstag oder erst am Donnerstag ausgetragen werden. Den genauen Termin hat der spanische Fußballverband noch nicht festgelegt. Karten kosten zwischen 60 und 140 Euro. Vorverkauf an den Kassen des Ono-Estadi in Son Moix, montags bis freitags zwischen 10 und 14 und von 16.30 bis 18.30 Uhr.

An der Spitze der Primera División bleibt's spannend. Nachdem der FCBarcelona nur ein 0:0 gegen Stadtrivale Espanyol schaffte, konnte Real Madrid mit dem 2:0-Sieg gegen Valencia wieder auf einen Punkt herankommen. Barça hat in der vergangenen Saison das Triple gewonnen – wenn es ganz dumm läuft, geht das Team in dieser Spielzeit leer aus. Aus dem Pokal ist man raus, der Kampf um die Meisterschaft ist offen, zudem gab es im Hinspiel des Champions-League-Halbfinales am Dienstag eine 1:3-Niederlage bei Inter Mailand. (nimü)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.