Tennisstar wird Keksbotschafter

Rafael Nadal soll mallorquinische Kultgebäck weltweit berühmt machen

410

Im neuen Jahr will er allen auf den Keks gehen: Dann soll der mallorquinische Tennisstar Rafael Nadal das berühmte Gebäck seiner Heimatinsel weltweit bekannt machen. Zu diesem Zweck unterzeichnete der Weltranglistenzweite mit der Traditionsfirma aus Inca einen Kooperationsvertrag. Das Unternehmen Quely startet damit 2010 seine weltweite Expansion.

Die bekannten Kekse aus Weizenmehl, Meersalz und Öl starteten ihren Siegeszug ursprünglich als haltbarer Schiffsproviant für Seefahrer. Nadal soll dem Gebäck nun zu ähnlichem Weltruhm verhelfen, wie er selbst ihn genießt.

Nebenbei bereitet er sich auf die kommenden Turniere vor. Am 29. und 30. Dezember geht's nach Abu Dhabi, bei den „Aus-tralian Open” im Januar 2010 will Rafael Nadal dann seinen Titel aus dem vergangenen Jahres verteidigen. (am)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.