Nikoläuse und Christkinder im Partyfieber

Am 24. und 31. Dezember wird traditionell die Nacht zum Tag gemacht: Jung und Alt strömt in die Clubs und Bars, um das Tanzbein zu schwingen

|

So heiß kann Weihnachten sein: Gogo-Girls im knappen Santaclaus-Kostüm, verruchte Engelchen, sexy Christkinder. Weihnachten ist bei den Spaniern meist nur bis nach dem lang gezogenen Heiligabend-Dinner besinnlich – dann ist es üblich, ab ein oder zwei Uhr morgens noch um die Häuser zu ziehen.

Ebenso steht es um Silvester – nach den obligatorischen Mitternachtstrauben locken Bars und Diskotheken mit der ersten Feier des Jahres. In diesen beiden Nächten hat das Partyfieber kein Alter: Jung wie Alt geht aus und noch auf die ein oder andere „Copa“. Für den King Kamehameclub haben sich am 24. Dezember Isaac Indart, Vik. T und Nacho Almagro angesagt (24 Uhr bis Open End, Eintritt zehn Euro), am 31. Dezember legen Gianni N., Pepe Link und Tao auf (00.30 Uhr bis Open End, Eintritt 25 Euro inklusive einem Freigetränk). Gespielt wird House, Deep-House und Vocal-House. Im „Tito's“ fällt die Silvesterparty gleich mit dem 7. Geburtstag des House-Radiosenders „Flaix.fm“ zusammen: Hier stehen Victor Magan, Spider, José Ibora, Oscar Romero und Ismael Sanchez an den Plattentellern – der Eintritt inklusive drei Getränken kostet im Vorverkauf (Tel. 687-050752) 25 Euro. Am 24. Dezember sind die Clubs des „Tito's“ für eine Christmasparty reserviert, hierfür kosten die Eintrittskarten (inklusive zwei Freigetränken) 20 Euro im Vorverkauf.

Heiß geht es auch her in der In-Diskothek „La Demence“ im Industriegebiet Son Castelló: Die große X-Mas Party am 24. Dezember gilt als legendär, am 31. Dezember startet die „Loco 2009-Party“ (verrücktes 2009-Party). Für Clubmitglieder kostet der Eintritt im Vorverkauf 25 Euro, für alle anderen 30 Euro – Karten werden im Club, im Café „Aries“ und in der „Sala Assaig“ vertrieben und beinhalten drei Getränke, ein Geschenk und eine CD.

Im „Abraxas“ am Paseo Marítimo wird Weihnachten am 24. Dezember mit vielen Christmas-Animationen der internationalen „Pacha“-Tänzer und der Musik von Spider, Mikydj und Oscar Diaz eingeläutet, am 31. Dezember werden von 23 Uhr bis fünf Uhr morgens Charts und spanischer Pop gespielt, anschließend eingängige House-Songs. Der Eintritt für die Silvester-Party beträgt 45 Euro im Vorverkauf (Tel. 971-455908) und enthält Freigetränke die ganze Nacht, sowie einen kostenlosen Eintritt am Heiligabend.

Wer die beiden Abende lieber ruhiger bei einem gediegenen Essen oder in einem gepflegten Hotel genießen möchte, kommt ebenfalls auf seine Kosten: Zu den Feiertagen werden exquisite Menüs serviert und Hotels locken mit kombinierten Sonderangeboten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.